Tool-Tipp: What’s My Browser – Welchen Browser nutze ich?

Tool-Tipp: What’s My Browser – Welchen Browser nutze ich?

Webseiten werden nicht in allen Browsern bzw. Browser-Versionen gleich bzw. korrekt dargestellt. Das Problem mit der Browser-Kompatibilität kennt jeder Entwickler. Besonders ältere Browser-Versionen, sind den neuesten Web-Entwicklungen nicht gewachsen und es kommt häufig zu Problemen in der Darstellung oder der Funktionalität. Um dann der Ursache auf den Grund zu gehen, ist es ausschlaggebend zu wissen, welchen Browser in welcher Version der Betroffene nutzt.

Ein häufiges Szenario ist z.B. folgendes: Wir, als Agentur, schicken einen Link zur Test-Version der neuen Webseite. Sie, als Kunde, öffnen den Link in Ihrem Browser und stellen fest, dass etwas falsch dargestellt wird bzw. nicht funktioniert und informieren den Entwickler darüber. Um das Problem nachvollziehen zu können benötigt dieser Informationen zu Browser-Typ und -Version und ggfs. sogar noch zu detaillierteren Einstellungen. Nicht immer ist klar, wo genau man diese Informationen abrufen kann, vor allem da das auch je nach Betriebssystem und Browser unterschiedlich ist. Oft endet es in schwierigen Erklärungsversuchen am Telefon, was allen Beteiligten Zeit und Nerven kostet.

Hierfür gibt es eine ganz einfache Lösung:
http://www.whatsmybrowser.org/

Wenn Sie diesen Link in Ihrem Browser öffnen, spuckt die aufgerufene Seite sofort alle Informationen zu Ihrem Browser und mehr aus – ganz übersichtlich:

 

QS2M Tool-Tipp Whats My Browser

QS2M Tool-Tipp „Whats My Browser“

 

Sie müssen nichts weiter tun, als den Link in Ihrem Browser aufzurufen. Nun haben Sie die Möglichkeit einen generierten Link zu kopieren und z.B. direkt an Ihre Agentur zu schicken, welche dann automatische alle notwendigen Informationen erhält.

In unseren Augen ist dieses Tool äußerst hilfreich für die reibungslose Kommunikation zwischen Agentur und Kunde. Wir können es aus eigener Erfahrung sehr empfehlen und nutzen es regelmäßig.

< Zurück zum Blog

Share